Der Schlüssel zu einem sorgenfreien Lächeln

Erhalten Sie mit Hilfe der Parodontologie die Gesundheit Ihres Zahnfleisches und Ihrer Zähne

Gesundes Zahnfleisch und gesunder Knochen sind die Grundlage für gesunde Zähne. Die Parodontologie befasst sich mit der Gesundheit des Zahnfleisches.

Parodontologie ist ein Teilgebiet der Zahnmedizin, das sich mit der Behandlung verschiedener Zahnfleischerkrankungen wie Zahnfleischentzündungen und Parodontitis befasst. Durch rechtzeitige Behandlung dieser Erkrankungen können wir unangenehme Komplikationen und letztendlich den Zahnverlust vermeiden.

Wir versuchen, die Bedeutung von Vorsorgeuntersuchungen und regelmäßiger Zahnsteinentfernung zu betonen und Ihnen so zu helfen, Karies, Zahnfleischentzündungen und viele andere Probleme zu vermeiden. Außerdem ist es unser Ziel, alle notwendigen Eingriffe so schnell und schmerzlos wie möglich durchzuführen, wobei wir die modernsten Geräte verwenden. In erster Linie führen wir die Behandlungen detailliert durch, um bestmögliche und lang anhaltende Ergebnisse zu erzielen, aber auch um mögliche Komplikationen zu vermeiden. Unser größter Erfolg sind zufriedene Patienten, die gerne zu uns zurückkehren, aber auch jeder geheilte und gerettete Zahn und jede therapeutische und ästhetische Lösung, die Ihre Lebensqualität verbessern wird.

Wir stehen Ihnen für alle Arten von Eingriffen zur Verfügung, und was die Parodontologie betrifft, werden in unserer Praxis täglich erfolgreich folgende Eingriffe durchgeführt:

  • Parodontale Taschenreinigung (Kürettage)
  • Gingivektomie
  • Abdeckung freiliegender Zahnhälse
  • Schleimhauttransplantation

Gesundes Zahnfleisch und gesunder Knochen sind die Grundlage für gesunde Zähne. Die Parodontologie befasst sich mit der Gesundheit des Zahnfleisches.

Parodontologie ist ein Teilgebiet der Zahnmedizin, das sich mit der Behandlung verschiedener Zahnfleischerkrankungen wie Zahnfleischentzündungen und Parodontitis befasst. Durch rechtzeitige Behandlung dieser Erkrankungen können wir unangenehme Komplikationen und letztendlich den Zahnverlust vermeiden.

Wir versuchen, die Bedeutung von Vorsorgeuntersuchungen und regelmäßiger Zahnsteinentfernung zu betonen und Ihnen so zu helfen, Karies, Zahnfleischentzündungen und viele andere Probleme zu vermeiden. Außerdem ist es unser Ziel, alle notwendigen Eingriffe so schnell und schmerzlos wie möglich durchzuführen, wobei wir die modernsten Geräte verwenden. In erster Linie führen wir die Behandlungen detailliert durch, um bestmögliche und lang anhaltende Ergebnisse zu erzielen, aber auch um mögliche Komplikationen zu vermeiden. Unser größter Erfolg sind zufriedene Patienten, die gerne zu uns zurückkehren, aber auch jeder geheilte und gerettete Zahn und jede therapeutische und ästhetische Lösung, die Ihre Lebensqualität verbessern wird.

Wir stehen Ihnen für alle Arten von Eingriffen zur Verfügung, und was die Parodontologie betrifft, werden in unserer Praxis täglich erfolgreich folgende Eingriffe durchgeführt:

  • Parodontale Taschenreinigung (Kürettage)
  • Gingivektomie
  • Abdeckung freiliegender Zahnhälse
  • Schleimhauttransplantation

Parodontitis

Der Hauptfaktor, der das Auftreten dieser Krankheit verursacht, ist Zahnbelag, auch bekannt als Plaque. Dabei handelt es sich um weiche Ablagerungen auf den Zähnen, in denen Bakterienkolonien leben, die durch ihre Toxine und Enzyme direkt oder indirekt über die Immunreaktion des Körpers das gesamte Zahnhaltegewebe schädigen. Faktoren, die zur Entstehung und Entwicklung von Parodontitis und zum beschleunigten Zahnverlust beitragen, sind Rauchen, genetische Veranlagung und bestimmte systemische Erkrankungen wie Diabetes.
Die Behandlung von Parodontitis umfasst Zahnärzte verschiedener Fachrichtungen.

Bei bereits entzündetem Zahnfleisch kann eine spezifische antibiotische Behandlung angewendet werden, um die Bakterien in der Mundhöhle und dem Zahnfleisch zu bekämpfen. In solchen Fällen wird eine gründliche Reinigung durchgeführt, um die möglichen Folgen der Parodontitis, wie Zahnverlust oder Extraktion, zu vermeiden. In komplexeren Fällen kann ein chirurgischer Eingriff erforderlich sein, der als Schleimhauttransplantation bezeichnet wird.

Die Behandlung umfasst Maßnahmen, die über einen längeren Zeitraum angewendet werden müssen, und deren Umfang vom Zahnarzt nach Einschätzung des Schweregrads festgelegt wird. Wenn es dennoch zu Zahnverlust kommt, sollten Sie wissen, dass nicht alles verloren ist. Sie können sich immer an uns wenden, um einen Zahnimplantat an der Stelle des verlorenen Zahns einzusetzen oder eine Brücke zu fertigen, die von den verbleibenden Zähnen getragen wird. Dennoch sollten Sie sich bemühen, dies zu vermeiden. Achten Sie auf Ihre Mundhygiene und besuchen Sie regelmäßig Ihren Zahnarzt. Wenn dennoch Probleme auftreten, haben Sie Vertrauen in die Parodontologie und wissen Sie, dass wir alles tun werden, um Ihnen zu helfen.